BĂĽchershop

„Machtkämpfe ade!

Ein sehr tolles Buch zum Einstieg in die gewaltfreie Kommunikation. Ich habe es in erster Linie für meinen Mann und mich gekauft, da nach der Geburt des zweiten Kindes die Kommunikation mit unserem ersten Kind deutlich schlechter wurde und wir gerade keine Zeit haben, dicke Ratgeber zu lesen. Aber auch mein viereinhalbjähriger Sohn zeigt durchaus Interesse an dem Buch.

Seit fast einer Woche versuchen wir Erwachsenen konsequent die „Formel“ der Giraffensprache bei Problemen zu nutzen und seitdem ist jegliche „Eskalation von Machtkämpfen“ ausgeblieben und viele unserer WĂĽnsche und BedĂĽrfnisse wurden berĂĽcksichtigt.“

Kundenrezension

2019 bei  Amazon *****

Buch: Yana, Paul und die Giraffensprache

Gewaltfreie Kommunikation fĂĽr Kinder und Jugendliche

Buchbeschreibung:

Seid nett zueinander! Gar nicht so einfach?
Doch! Lerne gemeinsam mit Prinzessin Yana, ihrem Freund Paul und der Giraffe SAM zum Giraffenlied tanzen. Du wirst sehen, wie schön es ist, viele Freunde zu haben und ein friedliches und gutes Leben zu führen. Neugierig darauf, was die beiden mit SAM in einem kleinen Dorf auf dem Land erleben?
Dann los, auf ins Abenteuer!
Inklusive:

  • Audio-Version des Giraffenliedes zum Mitsingen
  • Arbeitsmaterialien fĂĽr Gruppenarbeiten und Ăśbungen
  • WeiterfĂĽhrenden Literaturtipps von und fĂĽr Profis

Edith Konrad ( Text)

Autorin, Pädagogin, Journalistin und seit 2011 Geschäftsführerin von ipi – Institut für professionelle Interaktion: Organisations- und Unternehmensberatung mit den Schwerpunkten Kommunikation, Interkulturelle Kompetenz und Diversity-Management. Wie es gelingen kann, in einer zunehmend globalen und digitalisierten Welt als soziales Wesen in guter, wertschätzender und respektvoller Beziehung mit den Mitmenschen zusammenleben zu können, ist eine Frage, mit der sich die Autorin seit vielen Jahren beschäftigt. Achtsamkeitsprogramme, Embodiment und Körperbewusstsein, Dialogfähigkeit nach David Bohm und die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg haben sich dabei neben der Arbeit als Autorin und Lektorin zu aktuellen Arbeitsschwerpunkten entwickelt.

Birgit Konrad (Illustration)

Die Liebe zu ihrem Beruf bestimmt das Leben von Birgit Konrad seit mehr als 25 Jahren. Als Lehrerin an einer Mittelschule und Mutter eines Sohnes ist ihr Leitsatz: „Wenn man die Kinder emotional erreicht, dann ist das schon der halbe Weg zum Lernerfolg!“ Kreativität sucht die Tierliebhaberin nicht nur immer wieder in ihrem eigenen Tun, sondern auch bei den Kindern, die ihr in der Schule anvertraut sind. Und diese wissen das zu schätzen und zeigen dies immer wieder, indem viele Kontakte weit über das Schulende hinaus anhalten.

Benedikt Friedl (Musik)

Der leidenschaftliche Musiker Benedikt Friedl arbeitet als Musik- und Sonderschullehrer an einer Mittelschule. Aus jahrelangen Erfahrungen in diversen Musikgruppen weiß der Vater zweier Kinder, dass Lieder Menschen verbinden und dass Inhalte in dieser Form oft leichter vermittelt werden können. Die Begeisterung für Musik ist für ihn ein wertvolles Werkzeug im Unterricht.

Edith Konrad
Autorin, Pädagogin – Germanistik und Geschichte –, Journalistin und seit 2011 Geschäftsführerin von ipi – Institut für professionelle Interaktion Reden Sie mit uns, wenn Sie Unterstützung im Bereich Kommunikation, Teambuilding, Persönlichkeitsentwicklung, Soziales Lernen oder Diversity-Management brauchen. Anfragen unkompliziert unter office@ipi.co.at
Scroll to Top